• Alts hät Qualität, Qualität wird alt.
  • Hesch öpis guets wo d'nümm bruchsch... brings eifach is Brockehuus.

Ordnungscoaching? Ja was ist das eigentlich?

Am Anfang ist es Unangenehm und dann Wundervoll... 

Meine Arbeit ist: 
Sich mit dir Zeit zu nehmen für das, was du dir keine Zeit nimmst. 
Mit dir hinzusehen, wo du nicht hinsehen willst. 
Und mit dir gemeinsam das zu ändern, was du schon lange geändert haben möchtest. 

Vergiss die Scham, ich habe schon so vieles gesehen. 
Vergiss den Mangel an Geld, deine Liebsten schenken dir gerne das was du wirklich brauchen kannst. (Gutscheine im Shop)
Gönne dir dein Wohlgefühl bei dir Zuhause. Dich wohlzufühlen, so wie du es dir erträumst. 

Manchmal braucht es so wenig- um viel zu verändern. 
Bei vielen reichen drei bis vier Stunden um den Prozess in gang zu setzten. 

Bei mir sein- in mir sein- mich in meiner Wohnung wohlfühlen. 

Die Zeit ist jetzt um an sich zu denken.
Wenn es mir gut geht, geht es dir gut. Wenn es dir gut geht, geht es mir gut. 

Das Außen spiegelt das innen. Meine Wohnung spiegelt mein sein. 
Das ist der Grundgedanke. Mein Haus des Lebens ist die Wohnung. (Der Körper mal ausgenommen)
Was stört mich am Meisten? Was möchte ich schon lange geändert haben? 

Passe dein Wohnen an deinem aktuellen Leben an oder sogar deinem Traumleben- dann passiert vieles. 

 

Manchmal kommt man nicht vorwärts wie man gerne hätte.  Es belastet und man verspürt Druck. Gemeinsam erledigen wir das und schaffen Raum und Energie für neues. Wir kreieren deine Wohnung so wie du dir das wünscht. 

Ich reiche dir die Hand, damit du die Stufen deiner Treppe leichter hoch gehen kannst. Dann siehst du runter. Du bist selbst hoch gegangen, durch den Prozess.  Ich habe dir nur die Hand gereicht, an einer holprigen Stelle. 

Meine Vision von Haus zu Haus gehen und unterstützend sein im loslassen von Altem und zulassen von Neuem. 
Ausmisten und Raum schaffen setzt Energie frei. Eine gute Grundordnung erleichtert die Ordnung und die Reinigung. Auch mit Kindern. Tricks und kniffs ja natürlich. Die Zeit ist reif für innere und äußere Reinigung und Ordnung. 

Weißt du, dass alleinerziehende einfach oft keine Zeit haben ihre Priorität auf die Wohnung zu setzen? Gerade diese, welche wirklich viel leisten, haben ein Anrecht sich in ihren vier Wänden wohl zu fühlen. 
Wer hier spenden möchte darf. So können auch jene davon profitieren, welche jeden Rappen umdrehen. Kaufen Sie im Shop eine Spende. Vielen Dank!